Meldung des Tages

Bei seiner Einführung wurde das Baukindergeld viel kritisiert. Doch aller Unkenrufe zum Trotz ist der Zuschuss für Familien zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Aktuelle Zahlen zeigen eindrucksvoll, dass die finanzielle Starthilfe für die eigenen vier Wände gut angenommen wird und vor allem bei einkommensschwachen Familien ankommt. Wer profitieren möchte, hat aber nicht mehr viel Zeit. mehr…

Aktuelle Meldungen
06.01.2021

Unsere Geschäftsstelle (Verein und Hausverwaltung) ist aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich bleiben wir für Sie mit unserem gesamten Leistungsportfolio telefonisch (02131 / 92 46 0), per Post und Fax (02131 / 13 35 10) wie auch per Mail (info@hug-neuss.de, rechtsberatung@hug-neuss) erreichbar. mehr…


01.12.2020

Seit dem Sommer haben wir dazu aufgerufen, uns bei der Fortschreibung des Mietspiegels für Dormagen behilflich zu sein. Herzlichen Dank für die zahlreichen Rücksendungen der ausgefüllten Erhebungsbögen! Ab dem 1. Januar 2021 ist der neuen Mietspiegel gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 3,00 € bei uns erhältlich. Vorbestellungen nehmen wir gerne per E-Mail (info@hug-neuss.de) oder unter der... mehr…


26.01.2021

Das Bürgerliche Gesetzbuch erlaubt es dem Vermieter, seinem Mieter zu kündigen, wenn sonst eine wirtschaftliche Verwertung des Grundstücks unmöglich wäre und deswegen erhebliche Nachteile für den vermietenden Eigentümer drohen. Kann man deswegen einem Mieter auch dann kündigen, wenn man das von ihm bewohnte Haus ersatzlos abreißen möchte? Ein Fall für den Bundesgerichtshof. mehr…


25.01.2021

Holt sich ein Mieter einen Untermieter in die Wohnung, muss er zuvor den Vermieter um Erlaubnis fragen. Der Vermieter muss schließlich die Kontrolle darüber haben, wer in seiner Wohnung wohnt. Aber wie weit dürfen die Informationen gehen, die der Vermieter über den Untermieter einholt? Kann er auf ein persönliches Kennenlernen bestehen? Dazu gibt es jetzt ein Gerichtsurteil. mehr…


22.01.2021

Seit Dezember 2020 gilt in Deutschland ein von Grund auf reformiertes Wohnungseigentumsgesetz (WEG). Wie berichtet, hat sich dabei im Verhältnis von Eigentümern und WEG-Verwaltern einiges geändert. Damit Eigentümer und Verwalter dem Rechnung tragen können, bietet Haus & Grund jetzt für den Verwaltervertrag einen kostenlosen Mustervertrag zum Download an. mehr…


21.01.2021

Eine Mieterhöhung lässt sich mit einer Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete begründen. Auch nach einer Modernisierung kann eine Mieterhöhung verlangt werden. Aber geht das auch dann, wenn man die Miete gerade erst an die ortsübliche Vergleichsmiete angepasst hatte? Mit dieser Frage hat sich jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) befasst und ein vermieterfreundliches Urteil gefällt. mehr…


Coronavirus: Was müssen Vermieter und Wohnungseigentümer zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie wissen? mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr