Meldung des Tages

Eine neue Prognose hat ausgerechnet, dass sich die Zahl der Haushalte in Deutschland bis zum Jahr 2040 weiter vergrößern wird – obwohl die Einwohnerzahl leicht sinken dürfte. Die Haushalte werden nämlich immer kleiner. Der bisher beobachtete Trend soll demnach weiter anhalten – mit erheblichen Folgen für Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt. Was erwartet uns da? mehr…

Aktuelle Meldungen
01.06.2021

Die Geschäftsstelle von Haus & Grund Neuss ist während der regulären Zeiten zum Verkauf von Vordrucken und zur Abgabe von Unterlagen geöffnet. Die Rechtsberatung und die Besprechung von Betriebskostenabrechnungen erfolgen bis auf Weiteres ausschließlich per Telefon oder schriftlich (E-Mail, Fax, Post). mehr…


01.12.2020

Seit dem Sommer haben wir dazu aufgerufen, uns bei der Fortschreibung des Mietspiegels für Dormagen behilflich zu sein. Herzlichen Dank für die zahlreichen Rücksendungen der ausgefüllten Erhebungsbögen! Ab dem 1. Januar 2021 ist der neuen Mietspiegel gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 3,00 € bei uns erhältlich. Vorbestellungen nehmen wir gerne per E-Mail (info@hug-neuss.de) oder unter der... mehr…


22.06.2021

Mit ihrem Wahlprogramm zur Bundestagswahl haben sich CDU und CSU viel Zeit gelassen. Jetzt liegt das Dokument endlich vor. Im Bereich Bauen und Wohnen findet sich darin wenig Überraschendes und so mancher Konfliktstoff für etwaige Koalitionsverhandlungen mit Grünen oder SPD. Es zeigt sich: Eigentümer und Vermieter dürften an einigen Plänen Gefallen finden. mehr…


21.06.2021

Wenn Mieter und Vermieter vor Gericht über die Rechtmäßigkeit einer Mieterhöhung streiten, dann kann das dauern. Im Verfahren stellt sich dann irgendwann die Frage, welche ortsübliche Vergleichsmiete eigentlich der Maßstab ist: Jene vom Tag des Mieterhöhungsverlangens oder jene vom Tag, an dem die Mieterhöhung in Kraft treten sollte? Der BGH hat jetzt Klarheit geschaffen. mehr…


17.06.2021

Zahlreiche private Kleinvermieter meldeten sich am Donnerstag (17. Juni 2021) verunsichert bei den Ortsvereinen von Haus & Grund Rheinland Westfalen. Sie hatten in der Rheinischen Post gelesen, die Kosten der Gebäudeversicherung könnten nicht auf die Mieter umgelegt werden. Dabei handelte es sich um einen Fehler der Redaktion. Die Umlagefähigkeit besteht unverändert. mehr…


17.06.2021

In NRW steht heute (17. Juni 2021) ein erster Hitze-Höhepunkt des Jahres bevor. Gerade in so mancher Dachwohnung könnte es unangenehm warm werden. Haben Mieter bei sommerlicher Hitze eigentlich einen Anspruch auf eine Klimaanlage? Welche Alternativen gibt es? Haus & Grund Rheinland Westfalen klärt auf und gibt Hitze-Tipps für Mieter und Vermieter. mehr…


Coronavirus: Was müssen Vermieter und Wohnungseigentümer zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie wissen? mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr