Wohnungseigentum

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Wohnungseigentümer wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die eigene Immobilie.

Änderung durch die Reform des Wohnungseigentumsrecht 2007 (PDF, 57 KB)
Eigentumswohnung (PDF, 61 KB)
Der Energieausweis (PDF, 61 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Flugblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Tipps für Bauherren
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Steuerrecht und kommunale Abgaben
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Grundsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten in Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag (PDF, 1 MB)

Meldungen zum Thema Wohnungseigentümer

05.05.2021

Koalitionsfrieden auf Kosten der privaten Eigentümer: Die GroKo hat sich darauf geeinigt, den Ländern per Bundesgesetz zu erlauben, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen zu verbieten. Ausgenommen bleiben Mietshäuser mit bis zu 5 Wohnungen. Die Länder können die Zahl aber auf einen Wert zwischen 3 und 15 anpassen. In NRW ist eine solche Regelung bereits gescheitert. mehr…


29.04.2021

In keiner der 50 einwohnerstärksten Städte Deutschlands sind mehr Gebäude durch Starkregen bedroht als in Wuppertal. Jedes siebte Haus in der bergischen Großstadt ist als hochgradig gefährdet einzustufen. Das zeigen neue Forschungsergebnisse zum Starkregen. Auch andere Städte in NRW haben Lagen mit hohem Gefahrenpotential. Wir informieren, was Eigentümer zum Thema wissen sollten. mehr…


28.04.2021

Wer seine Wohnimmobilie verkauft oder neu vermietet, muss den Interessenten einen Energieausweis vorlegen. Dabei wird unterschieden zwischen dem Energiebedarfsausweis und dem Energieverbrauchsausweis. Ab dem 1. Mai gelten neue Regeln für diese beiden Ausweise. Haus & Grund Rheinland Westfalen informiert, wer betroffen und was zu beachten ist. mehr…


27.04.2021

Die Oma will ihrem minderjährigen Enkelkind eine Wohnung schenken und sich selbst den Nießbrauch daran sichern. Braucht sie für die Abwicklung des Geschäfts eine Genehmigung vom Familiengericht? Oder geht das auch so? Dazu hat der Bundesgerichtshof (BGH) kürzlich eine interessante Entscheidung getroffen, die Eigentümer freuen dürfte. mehr…


23.04.2021

In die Debatte um die Zukunft der Grundsteuer in Nordrhein-Westfalen kommt allmählich Bewegung. Nachdem unlängst erst die Kommunen mit Blick auf ihre angespannte Haushaltslage von der Landesregierung eine rasche Klärung verlangt hatten, haben sich nun mehrere Wirtschaftsorganisationen und Verbände gemeinsam auf eine Option festlegt. mehr…